Neu eingetroffene Medien für

Limbradur und die Magie der Schwerkraft

Bezeichnung Wert
Titel
Limbradur und die Magie der Schwerkraft
Verfasserangabe
Volker Präkelt. Nach einer Idee von Peter Popp
Medienart
Sprache
Person
Verlag
Ort
München
Jahr
Umfang
134 Seiten
ISBN13
978-3-95854-099-6
Schlagwort
Annotation
Warum fallen Äpfel auf den Boden? Das ist die einfache Ausgangsfrage, die sich der berühmte Physiker Isaac Newton stellte. Mehr als 300 Jahre später ist es Albert Einstein, der es uns ermöglicht, eine andere Perspektive zu dieser Frage einzunehmen. Der 12jährige Limbradur dringt nachts in das berühmte Albert Einstein Museum ein. Dort trifft er auf Alby X3, einen kleinen und kauzigen Wissensroboter, der ihm die revolutionären Ideen Einsteins erklärt und mit ihm auf eine fantastische Entdeckungsreise durch Raum und Zeit aufbricht.
Altersbeschränkung
0
Illustrationsangaben
Illustration(en)
Antolin Antolin Klasse: 5 Zum Antolin Quiz

Erhältlich in folgenden Bibliotheken

Entlehnbar Gymnasium Eltville